Braucht ein Arzt eine Webseite?

Ein gesundes und vitales Leben ist mehr als die bloße Abwesenheit von Krankheiten – es ist ein komplexes Zusammenspiel von unterschiedlichen Faktoren.  

So bietet Ihnen unser Team eine medizinische Betreuung auf höchstem Niveau an.

Wir haben den Anspruch, Sie mit Hilfe von modernsten und effektivsten Behandlungsmethoden ganzheitlich zu betreuen und Ihnen zu vollständiger Genesung zu verhelfen. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, unsere Patienten umfassend zu beraten.   

Einen Überblick unserer Leistungsspektrum finden Sie hier.   

 


Der Arzt ist heute mehr denn je auch als Unternehmer gefordert.

Der Fortschritt in der Medizin lässt ein immer komplexer werdendes Instrumentarium entstehen, der steigende finanzielle Aufwand für medizintechnische Geräte sowie schrumpfende Kassenleistungen zwingen Ärzte dazu, die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel noch effizienter zu nutzen.

Die Differenz zwischen den Erträgen und den erwarteten Leistungen hat zur Folge, dass der Arzt sich zunehmend mit Finanzen, Personalführung, Investitionen, Controlling, Imagepflege und Marketing beschäftigen muss.

 

Viele Patienten wählen den zukünftigen Arzt Ihres Vertrauens kritisch aus

 


Das übliche Vorgehen in der Auswahlphase ist eine Befragung von vertrauten Personen, meist aus dem familiären Umfeld – also klassische Mundpropaganda.

Es folgt dann häufig eine Suche über das Internet, um sich ein Bild der Leistungen, aber auch des Teams und der Praxisräume zu machen. Verfügt der empfohlene Arzt jedoch über keine Präsenz im Netz, wird die Suche fortgesetzt und der potentielle Patient findet wahrscheinlich eine andere Praxis, deren Online-Präsenz sein Vertrauen findet.

Warum also nicht die Chance der mündlichen Empfehlung nutzen und durch eine Homepage untermauern?


Bewertungen in sozialen Medien

 


Was vielen Ärzten ebenfalls nicht bewusst ist:

Ihre Leistungen werden
in sozialen Medien wie Ärzteportalen bewertet.

Diese wiederum werden direkt mit Google verknüpft. Was also im schlimmsten Fall bei einer Google-Suche auftaucht, ist ein Name und eine Telefonnummer zusammen mit mehreren Bewertungen des Arztes.

Nicht unbedingt immer eine Empfehlung für neue Patienten…

 

Was kann eine Praxis also tun, um sich hier optimal aufzustellen?

 

 


Wir empfehlen als erste Maßnahme eine klar strukturierte Homepage:

- Startseite mit Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Anfahrtserklärung
- Teamvorstellung
- Praxisinformationen
- Leistungen mit Schwerpunkten

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Homepage als administratives Werkzeug ausbauen, das Ihrem Team Arbeit abnimmt und Entlastung schafft

- Terminvereinbarungen online
- Rezeptbestellungen online
- Newsletter-Funktion für Patienteninformationen


Viel Spaß beim lesen wünscht Ihnen Ihr

 

WEB - Team